Zur Geschichte El Gounas

Zerklüfteten Gebirgsformationen vorgelagert liegt El Gouna 27 km nördlich von Hurghada direkt an der Küste der kristallklaren Gewässer des Roten Meeres. Von Lagunen mit türkisem Wasser durchzogen erstreckt sich der Ort über 11 km entlang der Küste und hat sich längst zum angesagtesten Ferienort der Region entwickelt.

El Gouna lässt kaum einen Wunsch offen: Luxushotels mit Traumstränden zur Erholung, Entdeckungsurlaub bei Safaris in die Wüste oder Tauchen in einem der besten Tauchgebiete der Welt. Hier finden sowohl Familien mit Kindern als auch Nachtschwärmer genau das, was sie suchen.

El Gouna nach einer romantischen Vision errichtet und ist völlig dem Erleben des Roten Meeres gewidmet. Ursprünglich nur ein Hafen der Träume, hat sich El Gouna inzwischen zu einem Ort mit internationalem Renommee entwickelt, wo Traumvillen, Luxushotels und pittoreske Restaurants ein lebhaftes Ambiente entstehen lassen. Inzwischen hat sich hieraus eine kleine Stadt mit ganz eigener Identität und Seele entwickelt, die Menschen aus der ganzen Welt anzieht.

Investoren haben Läden und Restaurants eröffnet. Inzwischen gibt es sogar eine Bierbrauerei, eine Weinkellerei und einen Trinkwasserabfüller.

Anders als manch anderer Ferienort findet die Entwicklung in El Gouna großer Rücksicht auf die Schönheit des Ortes und seine vielfältigen Annehmlichkeiten statt. Trotz seines schnellen Wachstums, ist es in El Gouna gelungen die umliegende Natur zu schützen, was dem Ort vielfältige Auszeichnungen und zuletzt den Titel „Ökologischster Ort Ägyptens“ eingebracht hat.

Man merkt El Gouna den kreativen Geist an, mit dem es entwickelt wurde. Der Geist des Abenteuers ist hier lebendig.

El Gouna: Das Zentrum El Gounas heißt El Kafr. Hier herrscht den ganzen Tag geschäftiges Treiben, das nur nachts für einige Stunden zum erliegen kommt. Hier treffen sich Urlauber und Ortsansässige. Auf einer Insel gelegen, wurde dieses Zentrum nach dem Vorbild eines traditionellen ägyptischen Marktplatzes mit kleinen Gässchen und Kuppeldächern errichtet. Die pastellfarbenen Gebäude kontrastieren auf spektakuläre Weise mit dem türkisfarbenen Wasser der umgebenden Lagune. El Kafr bietet alles, was von einem lebhaften Ortszentrum erwartet wird: Farbenfrohe Geschäfte, Kunstgalerien, Cafés, eine große Auswahl an Restaurants, sowohl mit einheimischer als auch mit raffinierter französischer oder italienischer Küche, Bars, Discotheken, ein Kino, aber auch Alltagseinrichtungen wie eine Schule, ein Postamt oder ein Reiseagentur.







 

Karte von El Gouna





Sattelitenbild von El Gouna








 








Generelle Verkaufskonditionen - Umgebung - Offene Stellen - Wer sind wir
Verwendungsrichtlinien - Datenschutzrichtlinien - Copyright